BBC Damen gegen Tabellenführer Enns chancenlos


Im Heimspiel gegen den überlegenen Tabellenführer der 2. Damenbundesliga zeigten sich die BBC Damen im Vergleich zum Auswärtsspiel zwar stark verbessert, mussten aber trotzdem eine klare Niederlage hinnehmen.

Obwohl Enns über das gesamte Spiel an einer starken Zonenverteidigung festhielt (die in der WU16 noch nicht erlaubt ist und daher für ein junges Team eine große Herausforderung bedeutet), spielten sich die jungen Wolfsbergerinnen immer wieder gute Chancen heraus. Auch wenn die Wurfquote von der 3-Punkte-Linie diesmal nicht so hoch wie in den letzten Spielen ausfiel, betrug der Rückstand zur Pause nur 10 Punkte. Mitte des dritten Viertels musste leider Rebecca Wetschnig das Spielfeld mit ihrem 5. Foul frühzeitig verlassen, wodurch die körperliche Unterlegenheit noch einmal größer wurde und sich die Oberösterreicherinnen kontinuierlich absetzen konnten. Abgesehen vom letzten Viertel, in dem es den BBClerinnen nicht gelang, die vielen Gegenangriffe der Gegnerinnen zu unterbinden, spielten sie aber mit den ungeschlagenenen Ennserinnen gut mit und machten wieder einen Schritt vorwärts.

BBC Wolfsberg - UBBC Enns 48:89 (12:26, 29:39, 41:59)
Christina Köppel 20, Rebecca Wetschnig und Julia Stückler je 6, Julia Kleinszig und Larisa Dzanko je 5, Gloria Knabl 4, Helena Knabl 2, Luiza Logofetescu.

von Andrea Stocker | BBC (Kommentare: 0)

Zurück

Impressum
Site by Andreas Preiml. AP Werbeagentur © 2014