Damen ersatzgeschwächt gegen Vienna 87

Nur sechs gesunde Spielerinnen standen für das Damenspiel der 2. Bundesliga gegen Vienna 87 zur Verfügung. Mit einer sehr couragierten Offensive gelang es ihnen aber trotzdem, die sehr intensiv geführte Partie bis zur Pause ausgeglichen zu halten. In der zweiten Halbzeit brachte Vienna 87 mit einem Ganzfeld-Pressing das junge Wolfsberger Team jedoch gehörig unter Druck und konnte sich doch noch einen klaren Sieg herausspielen. 

BBC Wolfsberg - Vienna 87 44:69 (15:12, 27:28, 37:49)
Julia Kleinszig 17, Rebecca Wetschnig 12, Larisa Dzanko 7, Gloria Knabl 4, Julia Stückler 2 und Lena 2.

von Andrea Stocker | BBC (Kommentare: 0)

Zurück

Impressum
Site by Andreas Preiml. AP Werbeagentur © 2014