Damen mit bisher stärkster Leistung in 2. BL

Kurz vor dem erneuten Lockdown konnten die BBC Damen in der 2. Bundesliga noch ihr Heimspiel gegen Innsbruck absolvieren. Im dritten Spiel der laufenden Meisterschaft zeigte das junge Wolfsberger Team seine bisher beste Leistung und konnte vor allem in der 1. Halbzeit die Innsbrucker Damen voll fordern.

Nur im dritten Viertel war leider ein körperlicher Einbruch zu verspüren, der auch deshalb passierte, da sechs der neun Spielerinnen bereits zuvor ein WU16-Spiel absolvierten. In dieser Phase spielten sich die Tirolerinnen einen Vorsprung heraus, den die Wolfsbergerinnen im vierten Viertel, in dem es wieder deutlich besser lief, leider nicht mehr wegmachen konnten. Insgesamt darf das Team mit der gezeigten Vorstellung aber sehr zufrieden sein. Schade, dass die Aufwärtstendenz in den nächsten Wochen nicht fortgesetzt werden kann.

BBC Wolfsberg - TI Eagles 58:81 (24:22, 36:38, 42:60)
Christina Köppel 16 Punkte, Valentina Lammegger 13, Julia Kleinszig 10, Rebecca Wetschnig 9, Luiza Logofetescu 5, Julia Stückler 3, Helena Knabl 2, Gloria Knabl und Hannah Theuermann.

von Andrea Stocker | BBC (Kommentare: 0)

Zurück

Impressum
Site by Andreas Preiml. AP Werbeagentur © 2014