Spannendes Spiel der Damen gegen UBI Graz


Im letzten Heimspiel der 2. Bundesliga reichte es für die BBC Damen leider knapp nicht zu einem Sieg. UBI Graz behielt in einem sehr spannenden und ausgeglichenen Spiel mit 49:53 die Oberhand. 

In einem sehr körperbetonten und heiß umkämpften Spiel war das junge Wolfsberger Team nur in der Anfangsphase etwas zurückhaltend. Ab dem 2. Viertel spielten sie sehr intensiv und mutig und hielten mit den diesmal stark besetzten Gästen aus Graz gut mit. In der Schlussphase machte sich dann aber doch die Routine der erfahrenen Spielerinnen von UBI Graz bemerkbar, wodurch sie ihren knappen Vorsprung gut über die Runden brachten. Obwohl es somit in dieser Saison leider doch nichts mit einem Heimsieg wurde, dürfen unsere Mädels mit der gezeigten Leistung aber sehr zufrieden sein. Schon am kommenden Samstag sind die BBC Damen auswärts in Wien im Einsatz und möchten die Damen von Vienna United bestmöglich fordern.

BBC Wolfsberg - UBI Graz 49:53 (7:16, 23:24, 38:39)
Julia Kleinszig 19 (4 Dreier), Rebecca Wetschnig 10, Larisa Dzanko und Helena Knabl je 8, Julia Stückler 4, Gloria Knabl und Lena.

von Andrea Stocker | BBC (Kommentare: 0)

Zurück

Impressum
Site by Andreas Preiml. AP Werbeagentur © 2014