15.11.2015: Nächster Erfolg für die BBC Mädls in der Österreichischen Meisterschaft

Die WU19 des BBC Wolfsberg feierte gegen die Oberwart Gunners zwar einen Start-Ziel-Sieg, bei dem sich jedoch die Gäste aus Oberwart immer wieder näher herankämpfen konnten, als es den Wolfsbergerinnen lieb war.

Schon in der Anfangsphase des Spiels stellte sich heraus, dass der zuletzt in guter Form spielende Guard der Wolfsbergerinnen, Samra Jakupovic, krankheitsbedingt nicht einsatzfähig ist. Trotzdem glückte den BBC Mädls der Start recht gut und mündete in einer 6:0 Führung. Danach ließen die Verteidigungsleistung und die Durchsetzungsfähigkeit jedoch spürbar nach, was den Burgenländerinnen die Chance brachte, auf 7:8 heranzukommen. Perfekt angeführt von Eva Pernecker, legten die BBClerinnen im zweiten Viertel aber dann den Grundstein für den Erfolg. Durch eine wesentlich verbesserte Reboundleistung und eine engagiertere Offensive setzten sie sich bis zur Pause um 11 Punkte ab. Dieser Trend wurde auch zu Beginn der zweiten Halbzeit fortgeführt, wodurch es den Wolfsbergerinnen gelang, die Führung auf 39:22 auszubauen. Danach folgten aber viele unnötige Eigenfehler, die die Oberwarterinnen gut ausnutzten und sich bis zum Ende des dritten Viertels auf 35:43 herankämpften. Zu Beginn des vierten Viertels spielten die Wolfsbergerinnen aber wieder sehr konzentriert und bauten die Führung auf 51:35 aus. Als alles nach einem klaren Sieg aussah, agierten die Kärntnerinnen aber wieder extrem nervös und produzierten eine enorme Anzahl an unnötigen Ballverlusten. Nach dem daraus resultierenden 12:1 Lauf der Gunners betrug der Rückstand zwei Minuten vor Schluss nur noch 5 Punkte und das Match wurde noch einmal spannend. Schließlich schaffte es das Heimteam aber doch, das Spiel mit 55:49 ins Trockene zu bringen.

BBC Wolfsberg – Oberwart Gunners 55:49 (8:7, 27:16, 43:35)
Werferinnen BBC: Eva Pernecker 25, Eva Fellner 18, Anna Fellner 4, Laura Stocker 3, Samra Jakupovic 2, Maria Ninaus 2, Selma Selimanovic 1, Andrea Moro.

Werferinnen Oberwart: J. Derkits 11, A. Jungel und Karollus je 10, K. Grabenhofer 9, Schäfer-Tsahe 5, A. Balla 4.

von Andrea Stocker | BBC (Kommentare: 0)

Zurück

Impressum
Site by Andreas Preiml. AP Werbeagentur © 2014