Wichtiger Sieg für WU16 in der Superliga


Nach einer Spielpause von sieben Wochen melden sich die BBC Mädels in der WU16 Superliga mit einem klaren 76:40 Sieg gegen DBBC Graz zurück, der das Tor Richtung Viertelfinale weit öffnet.

Da sich die BBClerinnen der Wichtigkeit des Spiels bewusst waren, war ihnen die Nervosität in den ersten Minuten stark anzumerken. Aber auch die Grazerinnen waren in der Anfangsphase noch etwas unkonzentriert, wodurch das erste Viertel von Kampfgeist geprägt war, ohne viele basketballerische Gustostückerl zu liefern. Ganz anders sah es aber im zweiten Spielabschnitt aus, indem die Wolfsbergerinnen die Intensität erhöhten und das Spiel entschieden in die Hand nahmen. Auf Grundlage einer soliden Verteidigung zeigten sie viele schöne Offensivaktionen, die sie auch gut abschlossen und somit eine klare Pausenführung herausspielten. Auch in der zweiten Halbzeit konnte der Vorsprung weiter ausgebaut werden und schließlich ein verdienter, ungefährdeter Sieg bejubelt werden. Großen Anteil am Erfolg hatten auch diesmal Julia Kleinszig (22 Punkte, 10 Assists, 10 Rebounds) und Christina Köppel (29 Punkte, 10 Steals), die mit einem Triple Double bzw. Double Double zu überzeugen wussten. Aber auch alle anderen Spielerinnen präsentierten sich in großer Spiellaune und schafften es immer wieder, die gut stehende Verteidigung des DBBC auszuspielen.

BBC Wolfsberg - DBBC Graz 76:40 (16:11, 43:17, 63:30)
Christina Köppel 29, Julia Kleinszig 22, Luiza Logofetescu 10, Katarina Vukicevic und Lena Sulzbacher je 6, Helena Knabl und Larisa Dzanko je 2, Gloria Knabl.

von Andrea Stocker | BBC (Kommentare: 0)

Zurück

Impressum
Site by Andreas Preiml. AP Werbeagentur © 2014